Holland wir kommen

Auf in die Niederlande. Wir wurden erneut vom BVKM in die Niederlande eingeladen. Letztes Jahr waren bei ihrem nationalen Sporttag in Soest einige Athleten aus andern Ländern dabei, darunter aus Frankreich, Neuseeland, Russland und natürlich wir aus Deutschland. Es war für den BVKM ein Riesenerfolg und eine super Erfahrung, weshalb sie dieses Jahr dem internationalen Touch ein wenig mehr Aufmerksamkeit schenken wollen. Sie planen dieses internationale Wochenende um neue Kontakte aufzubauen, neue Freundschaften zu schließen, um voneinander zu lernen und zusammen eine schöne und sportliche Zeit zu haben. Da genau dies zu den Zielen vom DKS gehört, sind wir natürlich auch wieder dabei.

Das volle Programm, inklusive eines Zeitplans, findet ihr unten. Worauf ihr auf jeden Fall setzen könnt sind ein Barbecue, ein ordentlicher Abschlussabend am Samstag und weitere spannende Aktivitäten. Es werden insgesamt 7 verschiedene Sportarten angeboten: Jedoch darf man Vormittags maximal 2 von 3 und Nachmittags maximal 3 von 4 Sportarten „belegen“.

Vormittags kann man sich zwischen Boccia, Badminton und Volleyball entscheiden. Am Nachmittag kann man 2 aus 3 Sportarten (Kung-Fu, Rugby und Leichtathletik) auswählen und man hat außerdem noch die Möglichkeit sich für das abschließende Fußballturnier zu melden.

Der nicht sportliche Teil des Events (unteranderem Übernachtung) findet im Ernst Sillem Hoeve Hotel in Den Dolder, Niederlande, statt:

Hotel Soest

 

Wir werden den ganzen Samstag in einer Sportstätte in Soest verbringen. Es ist für einen Transfer vom Hotel in Den Dolder nach Soest gesorgt! Falls jemand einen kleinen Eindruck davon haben will, wie es letztes Jahr in Soest so war, findet man hier Bilder davon:

Sporttag

Es darf jeder mit! Du warst noch nie dabei? Egal, füll einfach die Anmeldung (siehe Link unten) aus und begleite uns, es gibt immer ein erstes Mal. Einzige Bedingung für die unter 18-Jährigen ist eine Aufsichtsperson, da wir bei solchen Veranstaltungen keine Betreuung anbieten. Für die bessere Organisation hinterlasst bitte eure Handynummer, damit wir euch unserer Whatsappgruppe hinzufügen können.

Das Event dauert insgesamt 3 Tage lang. Der Preis für das gesamte Wochenende beträgt 150€. Falls ein Einzelzimmer gewünscht ist, wird ein Aufschlagspreis von 49€ berechnet. Die Anreise erfolgt auf eigene Kosten.

 

Zur Anreise: Letztes Jahr sind wir als geschlossene Einheit mit dem Zug dort angekommen. Einige von uns sind in Nürnberg gestartet und über Frankfurt nach Utrecht gefahren. Da es zu einer unvergesslichen Zugfahrt geführt hat, würden wir dies gerne wiederholen. Wer also Lust hat irgendwo zuzusteigen, der kann dies gerne tun. Hier die geplante Verbindung:

Hinfahrt Holland

HaltestelleZeitZug
Nürnberg HBF
Frankfurt (Main) HBF
14:00 Uhr
16:04 Uhr
ICE 826
Frankfurt (Main) HBF
Utrecht Centraal
16:27 Uhr
20:00 Uhr
ICE 122
Utrecht Centraal
Den Dolder
20:06 Uhr
20:18 Uhr
RE 5573

 

Rückfahrt Holland

HaltestelleZeitZug
Den Dolder
Utrecht Centraal
11:40 Uhr
11:53 Uhr
RE 5534
Utrecht Centraal
Frankfurt (Main) HBF
12:08 Uhr
16:30 Uhr
ICE 155
Frankfurt (Main) HBF
Nürnberg HBF
16:54 Uhr
18:59 Uhr
ICE 723

 

Denkt dran, dass am 18.08.2018 bereits Anmeldeschluss ist! Bei Fragen meldet euch gerne bei Marib Aldoais unter info@kleinwuchs-sport.de oder unter 01709000109

Hoffentlich seid ihr auch dabei! wir freuen uns darauf mit euch zusammen Sport zu machen und eine unvergessliche Zeit zu verbringen.

 

Euer AK beim BKMF e. V. „Deutscher Kleinwuchs-Sport“

 

Anmeldung

Holland Programm